Prof. Dr. Barbara Jürgens

Resilienz: Günstige Entwicklung trotz schwieriger Lebensbedingungen

Viele Kinder und Jugendliche müssen unter sehr ungünstigen Lebensbedingungen aufwachsen, z.B. Armut, schwieriges Elternhaus, kriminelles Umfeld, eigene körperliche Beeinträchtigungen etc. und viele von ihnen leiden unter diesen Bedingungen: Sie entwickeln emotionale oder Verhaltensprobleme, haben Schwierigkeiten in der Schule etc.
Die Forschung zeigt aber auch, dass keineswegs alle betroffenen Kinder und Jugendlichen eine ungünstige Entwicklung nehmen. Im Workshop geht es darum, welche Faktoren zu einer günstigen Entwicklung trotz schwieriger Lebensbedingungen beitragen und welche Bedeutung Schule und Lehrer in diesem Zusammenhang haben.

Termin: 16.11.2021

Beginn: 14:30 Uhr (Teil 1) und 16:00 Uhr (Teil 2)

20, Prof. Barbara Jürgens